iff_logo.gif IFF
Home
Aktuelles
Innovationen
Patente
Auszeichnungen
Publikationen
Mitgliedschaft
Mitglieder
Satzung
Antrag
Kontakt
Institut
Information
Vorstand des IFF
Wissenschaftlicher Beirat
Geschäftsleitung
Impressum

TÜV Logo
| Drucken |
Flexschacht

Für die Herstellung sämtlicher Komponenten eines Schachtes gibt es leistungsfähige vollautomatische Maschinen. Problematisch ist noch die Ausbildung der Gerinne im Schachtunterteil. Die Formen der einzelnen Gerinne sind extrem individuell.

Mit dem Flexschacht ist ein industriell nutzbares, flexibles Verfahren für die Herstellung von Schachtunterteilen entwickelt worden.
Der Lösungsansatz besteht in einer Digitalisierung des Gerinneprofils.
Eine Matrix aus etwa 4 000 Stäbchen gibt das eigentliche Profil vor. Jedes einzelne dieser Stäbchen wird separat ausgerichtet. Unterschiedliche Einlaufwinkel, Einlaufhöhen, Nennweiten und Gefälle können problemlos eingestellt werden.

Für die Positionierung der Matrix und damit die Ausbildung des Gerinneprofils wurde ein Manipulator entwickelt, dessen Arbeitskopf dreidimensional verfahren wird. Eine Software mit leichtverständlicher Bedienoberfläche erstellt einen Datensatz, der von der Manipulatorsteuerung automatisch in die notwendigen Bewegungen umgesetzt wird.

Vorteile
Monolithische Herstellung von Schachtunterteilen bei reduziertem manuellen Aufwand, ohne Abfälle. Die Wertschöpfung bleibt beim Hersteller, da keine zusätzlichen Teile eingekauft werden müssen.

Image
Image
Image